„Hotline Arbeiten und Leben in Deutschland“

Über unsere Hotline erhalten Sie eine persönliche Beratung auf Deutsch oder Englisch zu den folgenden Themen:

1) Jobsuche, Arbeit und Beruf, 2) Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse,  3) Einreise und Aufenthalt, 4) Deutsch lernen

Erreichbarkeit: Sie erreichen die Hotline montags bis freitags von 09:00 bis 15:00 Uhr MEZ unter der Nummer +49 30 1815 – 1111. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

Bitte beachten Sie, dass unsere Hotline an folgenden Tagen geschlossen ist: 01.05.2015 (Tag der Arbeit), 14.05.2015 (Chisti Himmelfahrt), 25.05.2015 (Pfingstmontag), 04.06.2015 (Fronleichnam), 17.06.2015 (aus dienstlichen Gründen), 24.12.2015 (Heiligabend), 25.12.2015 (1. Weihnachtstag), 26.12.2015 (2. Weihnachtstag), 31.12.2015 (Silvester), 01.01.2016 (Neujahr).Gebühren: Für Anruferinnen und Anrufer aus dem deutschen Festnetz fallen die ortsüblichen Telefongebühren an. Gebühren aus den Mobilfunknetzen können abweichen. Für Anruferinnen und Anrufer aus dem Ausland gilt der jeweilige Auslandspreis Ihres Tarifs.

Information zu den Betreibern der Hotline

Die Hotline wird als Maßnahme der Demografiestrategie der Bundesregierung gemeinsam vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Rahmen einer ressortübergreifenden Kooperation zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), dem Bundesministerium des Innern (BMI), dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der BA betrieben. Sie begleitet die bestehenden Angebote von www.make-it-in-germany.com,  www.anerkennung-in-deutschland.de, www.bamf.de, www.arbeitsagentur.de und www.zav.de.

Quelle: www.bamf.de