NRW-Einzelhandel mit 2,6 % Umsatzplus im Februar 2015

Düsseldorf (IT.NRW). Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel waren im Februar 2015 real, also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, um 2,6 % höher als im Februar 2014. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren die Umsätze nominal um 1,6 % höher als ein Jahr zuvor. Die Beschäftigtenzahl im Einzelhandel lag um 1,1 % über dem Ergebnis des entsprechenden

Für die ersten beiden Monate diesen Jahres ermittelten die Statistiker bei den Umsätzen im NRW-Einzelhandel einen realen Zuwachs von 3,6 %; nominal stiegen die Umsätze gegenüber den ersten beiden Monaten des Jahres 2014 um 2,3 %. In der monatlichen Stichprobenerhebung werden nur Unternehmen des nordrhein-westfälischen Einzelhandels mit einem jährlichen Mindestumsatz von 250 000 Euro befragt.

Quelle: www.it.nrw.de