Girls‘Day 2016 in Köln – Feuerwehrberufe im Focus

In Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Köln bietet das Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern zwei Aktionen zum Girls’Day 2016 an. 24 Mädchen sind am Donnerstag, 28. April 2016, 9 Uhr, zu einem Empfang in den Muschelsaal geladen und werden von Bürgermeister Hans-Werner Bartsch empfangen.

Nach dem Besuch im Rathaus dürfen die Schülerinnen auf der Feuerwache in Chorweiler „Einen Tag lang Feuerwehrfrau sein“. Durch die Möglichkeit, aktiv mitzumachen, den vielseitigen Alltag der Berufsfeuerwehr kennenzulernen und die eigenen Fähigkeiten zu erproben sollen die jungen Frauen für die Feuerwehrberufe begeistert werden.

Zudem steht von 13 bis 16 Uhr ein Drehleiterwagen der Berufsfeuerwehr samt 30 Meter hoher Leiter auf der Schildergasse Ecke Gürzenichstraße, wo mutige Mädchen und Frauen die Gelegenheit haben, mit Helm und Seil gesichert ganz nach oben zu klettern. Zudem gibt es dort jede Menge Informationen über die Berufe, Ausbildung und Karrierechancen bei der Feuerwehr. (Bei Sturm und Dauerregen findet die Aktion nicht statt.)

Stadt Köln – Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Nicole Trum

Quelle: www.stadt-koeln.de